Christiane Zintzen

http://www.zintzen.org/


Literaturwissenschafteri und -kritikerin, Bildautorin, Jahrgang 1966.
Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik der Universität Wien.

Nach der Gestaltung der reihe «Textdialog» im Literarischen Quartier | Alte Schmiede (Wien) Kuratorin der Reihe «Literatur als Radiokunst» im «Kunstradio» sowie des literarischen Programms im «Museum auf Abruf» (MA 7, Wien).
Zahlreiche Rezensionen und Essays zur österreichischen Literatur für die ««Neue Zürcher Zeitung» und die Zeitschrift «LITERATUREN» (Berlin).

Forschung im Rahmen des FWF-Projektes «Literarisches Leben in Österreich 1848-1890» am Institut für Germanistik der Universität Wien sowie als Research Fellow am IFK_Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften («Am Steinhof. Anamnese eines Ortes»). Theodor-Körner-Preis für Wissenschaft 2002

Publikationen:
Freuds pompejianische Muse. Beiträge zu Wilhelm Jensens Novelle 'Gradiva' (gemeinsam mit Michael Rohrwasser, Gisela Steinlechner u. Juliane Vogel). Wien: Sonderzahl 1997.

Von Pompeji nach Troja. Archäologie, Literatur und Öffentlichkeit im 19. Jahrhundert. Wien: WUV Universitätsverlag 1998

Die österreichisch-ungarische Monarchie in Wort und Bild. Aus dem Kronprinzenwerk des Erzherzog Rudolf. Wien: Böhlau 1999

Öffentlichkeit und Charakter. Wien: Sonderzahl 2000

Photographie
Beteiligung an der Photoschau «Der Praterstern einst und jetzt». Nordbahnhof, Bezirksamt Leopoldstadt, Wien, Juni 2002

Ausstellung «Praterstern - ein photographisches Tagebuch».
IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften Oktober 2002 bis Juni 2003
http://www.ifk.ac.at/calendar.php?e=90

Bildpublikationen in NZZ, SonntagsBlick, Der Standard

Radiophone Arbeiten für den ORF (Diagonal, Kunstradio)



Sendungen im ORF-Kunstradio:

12. 12. 1999: "Literatur als Radiokunst"
12. 03. 2000: "WE WILL RAP YOU"



BIOGRAPHIES